Der Glockensturz von 1924

Glockensturz von 1924
Bildrechte: beim Autor

Beim Aufhängen der zwei Glocken im Jahre 1924 geschah ein Unglück. Das Glockenseil riss und die kleinere Glocke stürzte in die Tiefe, ohne jedoch jemanden zu verletzen. Die Pietas (Name der Glocke) sprang entzwei und musste neu gegossen werden. In diesem Moment drückte der Fotograf Simon aus der Grünstraße auf den Auslöser.